Bitcoin Cash Kurs Prognose: BCH/USD verliert 6 Prozent – Absturz auf $214

1
0
Share:

Den dritten Tag in Folge befindet sich der Kryptomarkt im Abwärtssog. Die Bären scheinen das Kommando übernommen zu haben. So rutschte Marktführer Bitcoin heute zeitweise unter die 10.000 Dollar-Marke. Jedoch ist die technische Unterstützungszone in diesem Kursbereich offenbar sehr stark. Binnen weniger Minuten erholte sich BTC/USD wieder deutlich und notiert aktuell oberhalb von 10.400 Dollar.

Werbung

Verschiedene Szenarien sind nun denkbar:

Möglichkeit 1: Der Bitcoin-Kurs konsolidiert zunächst für einige Zeit zwischen der Unterstützung von 10.000 Dollar und dem technischen Widerstand bei 10.500 Dollar. Zwischen diesen beiden Schranken könnte sich BTC/USD immer wieder auf und ab bewegen, bevor irgendwann ein Ausbruch oder ein weiterer Einsturz erfolgt. Eine länger anhaltende Seitwärtsphase war zuletzt zwischen Mai und Juli über 3 Monate hinweg zu beobachten.

Möglichkeit 2: Die Bullen übernehmen wieder die Führung und der technische Widerstand von 10.500 Dollar wird in Kürze überwunden. In diesem Fall könnte BTC/USD schnell wieder die 11.000 Dollar testen und bei einem erfolgreichen überqueren der Hürde auch wieder Richtung Jahreshoch klettern.

Möglichkeit 3: Die technische Unterstützung bei 10.000 Dollar hält nicht. In diesem Fall wäre die nächste Unterstützung bei 9.500 Dollar. Sollte auch dieser Wert nicht gehalten werden, sind weitere Tiefstände in kurzer Zeit denkbar.

Die wichtigsten Fakten zur BCH/USD-Kursentwicklung

Welches der 3 Szenarien auch eintritt, es dürfte sich unmittelbar auf die Kursentwicklung der Altcoins auswirken. Die Preiskorrelation ist weiter beständig, wie der jüngste Abschwung gezeigt hat.

Das betrifft auch die Anleger von BCH/USD. Der Altcoin-Kurs musste in den vergangenen 24 Stunden um 6 Prozent nachgeben. Zeitweise notierte BCH/USD nur noch bei 214 Dollar. Ein solch niedriges Niveau verzeichnete BCH/USD zuletzt im März dieses Jahres, kurze Zeit nach dem Corona-Crash. Inzwischen hat sich der Kurs auf knapp 230 Dollar erholt.

Betrachten wir die wichtigsten Fakten zur Kursentwicklung von BCH/USD in der zurückliegenden Handelswoche:

  • Das Kursmaximum in der zurückliegenden Woche lag bei 293 Dollar am 2. September um 00:58 MEZ.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte BCH/USD am 04. September um 01:12 MEZ bei 214 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche liegt bei 253,5 Dollar.

BCHUSD Chart von TradingView

Damit bewegt sich BCH/USD aktuell zwischen Wochentief und -mittelwert. Die Marktkapitalisierung ist in den vergangenen 24 Stunden um mehr als 242 Millionen Dollar zurückgegangen. Sie beziffert sich nun auf rund 4,2 Milliarden Dollar. Damit belegt Bitcoin Cash unter den wertvollsten Kryptowährungen nur noch Platz 7. Im August konnten sich sowohl ChainLink als auch Polkadot an Bitcoin Cash vorbeischieben.

Bitcoin Cash: Weit unter Jahreshoch von 492 Dollar

Nicht nur der aktuelle Trend dürfte die Stimmung bei den Anlegern von Bitcoin Cash trüben. Auch während des Aufschwungs ab Ende Juli konnte der Altcoin-Kurs nicht so stark zulegen wie viele andere der Top-Altcoins. Von seinem Jahreshoch von 492 Dollar ist Bitcoin Cash inzwischen rund 114 Prozent entfernt. Indes haben etwa Ethereum und Bitcoin im August neue Jahreshöchststände erreicht. Auch gegenüber dem Jahresausgangswert von gut 205 Dollar konnte BCH/USD innerhalb von mehr als acht Monaten nur etwa 10 Prozent zulegen.

Anleger von Bitcoin Cash und anderen Kryptowährungen sollten wie immer die Kurse im Blick behalten, um rechtzeitig reagieren zu können. Die Volatilität ist derzeit sehr hoch.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

________________________________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von wuestenigel

   

Source